UMFASSENDE MECHANISCHE GENERALÜBERHOLUNG

Jeder Präzisionsmechanismus muss gewartet werden. Wie oft, hängt vom Modell, dem Klima und der Nutzung ab. In der Regel sollte Ihre mechanische oder elektromechanische Uhr alle vier bis sechs Jahre einer umfassenden TAG Heuer-Wartung unterzogen werden. Unsere hoch kompetenten Meisteruhrmacher richten ihre gesamte Aufmerksamkeit und Energie auf die Wartung Ihrer Uhr.

Erste Schritte

  • Armband entfernen
  • Gehäuse öffnen
  • Uhrwerk analysieren
  • Funktionstüchtigkeit des Uhrwerks mithilfe verschiedener Kontrollgeräte testen
  • Funktionen des Uhrwerks testen (Einstellung der Zeit und Drücker testen: Start/Stopp/Rückstellung)
  • Funktionen und Ästhetik prüfen
  • Kostenvoranschlag erstellen

Wartung von Gehäuse und Armband

  • Gehäuse komplett auseinandernehmen (Lünette, Glas, Drücker)
  • Gehäuse und Armband eine Stunde in einem Ultraschallbad reinigen
  • Alle Dichtungen auswechseln

Wartung des Uhrwerks

  • Uhrwerk auseinandernehmen
  • Bauteile reinigen
  • Abgenutzte Bauteile ersetzen
  • Bauteile des Uhrwerks zusammensetzen und schmieren
  • Funktionen regulieren
  • Präzision des Uhrwerks kontrollieren
  • Funktionen des Uhrwerks testen (Einstellung der Zeit und Drücker testen: Start/Stopp/Rückstellung)
  • Gehäuse zusammensetzen
  • Gehause schliessen und Gehauseboden Sperrung

Qualitätskontrolle

  • Wasserdichtigkeit entsprechend den Modelleigenschaften testen
  • Einstellung von Uhrzeit und Datum testen
  • Uhrwerk und alle Funktionen in verschiedenen Positionen über 72 Stunden abschließend prüfen
  • Armband warten und Federstege ersetzen
  • Schließe überprüfen und anpassen
  • Uhr generell abschließend prüfen

Uhr verpacken und versenden

Nach jeder TAG Heuer-Wartung, die von einem unserer offiziellen Servicezentren ausgeführt wird, gewähren wir eine einjährige Garantie auf die Funktionstüchtigkeit und Wasserdichtigkeit (Vintage-Uhren ausgenommen).

MEHR ERFAHREN

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Lesen Sie mehr über Fragen, die Sie vielleicht zu verwendeten Materialien, zur Pflege Ihrer Uhr oder anderer Accessoires usw. haben.

MEHR

Wartung

Wir empfehlen, dass Sie Ihre Uhr nach zwei Jahren oder einem fehlgeschlagenen Wasserdichtigkeitstest warten lassen. In der Regel sollte die Wasserdichtigkeit aller TAG Heuer-Uhren einmal pro Jahr getestet werden.

MEHR

DIENSTLEISTUNGEN